Einschränkungen werden sicher bis Ostern dauern

 Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp und Städteregionsrat Tim Grüttemeier haben an die Bürgerinnen und Bürger appelliert, in Zeiten der Coronakrise Eigenverantwortung zu zeigen. So könnten drastischere Einschränkungen wie Ausgangssperren vermieden werden.

In den vergangenen zehn Jahren hat Marcel Philipp als Aachens Oberbürgermeister schon so einige Krisen meistern müssen. Doch so etwas hat auch er noch nicht erlebt. „Die Dynamik der Lage ist wirklich ungewöhnlich“, sagt er am Donnerstag im Haus Löwenstein in der Aachener Altstadt. Zusammen mit Städteregionsrat Tim Grüttemeier will er die Presse darüber informieren, wie der Erlass zu „kontaktreduzierenden Maßnahmen“ der Landesregierung auf kommunaler Ebene umgesetzt wird.

Dass die Verwaltungen beim Thema „Abstand halten“ mit gutem Beispiel vorangehen wollen, zeigt schon die Bestuhlung des Presseraums. Gerade einmal vier Plätze pro Stuhlreihe haben die Mitarbeiter für die Pressevertreter bereitgestellt, jeweils mit einem Abstand von gut anderthalb Metern. Kein Händeschütteln; der Gruß folgt aus angemessener Entfernung.

https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/einschraenkungen-werden-sicher-bis-ostern-andauern_aid-49649615

Foto: