Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen

Autofahrer müssen am kommenden Montag und Mittwoch mit Behinderungen auf der Himmelsleiter

(B 258) rechnen, weil dann Komponenten für den Windpark Münsterwald angeliefert werden.

Nachdem in den vergangenen Wochen die Fundamente gegossen und Kranauflagen ausgelegt worden sind, werden nun die sogenannten Großkomponenten angeliefert. Gemeint sind hiermit die Turmelemente, Rotorblätter, Naben und Gondeln für die beiden noch im Bau befindlichen zwei Windanlagen östlich der Himmelsleiter. Die ersten drei Transporte kommen am Montag, 14. Oktober an, weitere Transporte werden für Mittwoch, 16. Oktober, erwartet.

Für die Anlieferung muss die Himmelsleiter gequert werden, so dass es Montag und Mittwoch zu Behinderungen auf der Bundesstraße B258 kommen kann. Weitere Transporte werden für 24. und 25. Oktober sowie für den 4. und 5. November erwartet.

https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/eifel/himmelsleiter-komponenten-fuer-windpark-werden-geliefert_aid-46411187

Foto: Andreas Gabbert